European Board of Urology English Deutsch
Professor Rassweiler an der Steuerungseinheit des da Vinci Systems
Professor Rassweiler an der Steuerungseinheit des da Vinci Systems

radikale Prostatektomie da Vinci Operationstechnik

radikale Prostatektomie da Vinci - Die Computertechnik in der Medizin eröffnet eine neue Dimension für die Präzision von komplexen, rekonstruktiven Operationen

da Vinci steht für Spitzentechnologie in der robotischer Medizintechnik auf dem Gebiet der minimal-invasiven Chirurgie. Hochauflösend und mit dreidimensionaler Präzision unterstützt da Vinci seit 2009 die über 20jährige Expertise von Prof. Rassweiler auf dem Gebiet schonender Bauchspiegelungsoperationen ( Laparoskopie) mit großem Erfolg und ist als Standardtherapie in der täglichen klinischen Anwendung etabliert. Durch die Da Vinci-Technologie lassen sich die Vorteile der offenen Operation mit denen der herkömmlichen Laparoskopie kombinieren. Der Patient profitiert deutlich durch weniger Komplikationen bei der Operation, weniger Blutverlust, günstigere funktionelle Ergebnisse – insbesondere der Frühkontinenz -, bessere kosmetische Ergebnisse und eine schnellere Erholung nach dem Eingriff und in der konsequenten Schonung der Erektionsnerven bei potenzerhaltenden Operationen.

Über 300 da Vinci Systeme sind heute weltweit im Einsatz. Die da Vinci radikale Prostatektomie ist hierbei die am schnellsten wachsende Behandlungsart für das lokalisierte Prostatakarzinom in den USA.

Mit dem da Vinci Roboter werden in der Urologie Heilbronn neben bösartige Blasen- und Nierentumore, insbesondere der Prostatakrebs mit großem Erfolg behandelt.

da Vinci Prostata Operation

Für lokal begrenzte Prostatakrebserkrankungen bietet die Urologie Heilbronn neben laparoskopischen radikalen Prostatektomie seit 2009 auch die roboter-assistierte Prostatektomie (Da Vinci-Prostatektomie) an. Die da Vinci Prostatektomie (DVP) ist eine hoch-präzise,robotische und wenig belastende, minimal-invasive Operation für Patienten mit Prostatakrebs und gehört heute zu den am häufigsten durchgeführten Operationen. Wenn der Prostatakrebs örtlich begrenzt ist, stellt die operative Entfernung der Prostata mitsamt der Krebserkrankung eine sichere und verbreitete Behandlungsmöglichkeit mit exzellenten Langzeitüberlebensraten dar.


Steuerung des Roboters durch Professor Rassweiler Assistenz durch OA Dr. Schulze und Dr. Gözen Assistierte Roboter-Chirurgie Vorteil der ergonomisch günstigen Haltung Steuerung des Roboters durch Professor Rassweiler Assistierte Roboter-Chirurgie

Ergebnisse (der Technik radikale Prostatektomie da Vinci)

Bei dem von uns eingesetzten Verfahren der radikalen Prostatektomie kann man mit folgenden Ergebnissen rechnen:

- minimales Risiko einer Bluttransfusion (1-3%)
- Katheterzeit von 6 Tagen
- Frühkontinenzrate (3 Monate) von über 90%
- Potenzerhalt bei Patienten unter 55 Jahren in 75%
- Klinische Progressionsfreiheit abhängig vom Tumorstadium zwischen 87 und 97%
- 10 Jahres-Überleben zwischen 91 und 99%

Damit hat der Eingriff der radikalen Prostatektomie da Vinci viel von seinem Schrecken für den Patienten verloren.


da Vinci Blasen Operation

Bei Blasentumoren, die die Grenze der Schleimhaut überschritten haben muss ggf. die Blase und ihre lokalen Lymphdrüsen komplett entfernt werden. Die präzise Entfernung der Lymphdrüsen ist wesentlicher Bestandteil der Operation und hat einen gesicherten Einfluss auf das Überleben der Patienten.

In der Urologie Heilbronn wird diese Operation in ausgesuchten Fällen seit 2009 minimal-invasiv mit dem Da Vinci System durchgeführt.

Die Urologie Heilbronn bietet die da Vinci- Operationstechnik außerdem an bei

- Nierentumorenukleation bei Nierenkrebs
- Nierenbeckenplastik bei Nierenbeckenabgangsstenose
- Harnleiterreimplantation bei Verletzung des Ureters oder Reflux
- Sakrokolpopexie bei Gebärmuttersenkung
- Korrektur der Blasensenkung
- Prostataadenomenukleation

Technik der da Vinci Chirurgie

Die da Vinci Operationstechnik basiert auf einer präzisen Übertragung der Hand- und Fingerbewegungen des Arztes auf die Operationsinstrumente und gibt dem Operateur eine direkte Kontrolle über die Bewegungen der Instrumente. Darüber hinaus ermöglicht diese Methode eine dreidimensionale Optik und maximale Vergrößerung des Operationsfeldes.

Die Ärzte der Urologie Heilbronn werden so in die Lage versetzt, die Instrumente exakt auszurichten und auch feinste Strukturen sicher zu identifizieren. Gesundes Gewebe bleibt unverletzt und es kann mit minimalem Blutverlust operiert werden.

Damit lässt sich die speziell in Heilbronn entwickelte Technik der laparoskopischen radikalen Prostatektomie da Vinci mit dem Ziel einer sehr hohen Frühkontinenz hervorragend umsetzen.